Ausstellung des Malateliers III

Tolle Bilder entstehen im Malatelier der Kunstschule PINX.

Eröffnung im Uhlehof am 14. Juni um 11 Uhr

Schwarmstedt. Auch in diesem Jahr schließen wieder acht Kunstschülerinnen des Malateliers III ihren künstlerischen Werdegang an der Kunstschule PINX mit einer Abschlussausstellung ab. Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, den 14. Juni um 11:00 im Uhlehof in Schwarmstedt, sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Bis zum Abend des 16. Juni können dort die Werke von Jula Mestwerdt, Maxine Laufs, Saskia Rempe, Hanne Krumwiede, Johanna Storch, Tessa Adamiec, Mareike Quirling und Laisa Quittkat betrachtet werden. Die jungen Frauen nehmen teilweise schon seit ihrem 10. Lebensjahr am Malatelier der Kunstschuldozentin Hildegard Strutz teil. Über viele Jahre konnten sie so nicht nur an ihren künstlerischen Fertigkeiten feilen, sondern auch ein ästhetisches Gespür und einen besonderen Blick auf sich selbst und auf die Welt entwickeln. Mit den Künstlerinnen blickt auch die Kunstschule PINX sehr stolz auf die vergangenen Jahre zurück. Zur Ausstellungseröffnung spielt die Gruppe „Projekt Zeb“. Außerdem präsentiert das Malatelier II das Gesamtkunstwerk „Anders“ 2014. Der Informationsflyer zur Ausstellung kann auch über die Internetseite der Kunstschule Pinx www.kunstschule-pinx.de bezogen werden.