Barrierefrei in die St. Laurentius-Kirche

Die Verantwortlichen freuten sich bei der offiziellen Einweihung über den barrierefreien Zugang in die St. Laurentius-Kirche.

Rollstuhlfahrer kommen jetzt bequem ins Gotteshaus

Schwarmstedt. Die St. Laurentius-Kirche in Schwarmstedt verfügt seit Kurzem über einen barrierefreien Zugang. Bisher war es für Rollstuhlfahrer und auch für Menschen, deren Gehfähigkeit eingeschränkt ist, nur sehr mühsam möglich, in die Kirche zu gelangen. Der Grund waren die vielen kleinen Stufen und Absätze in den Eingängen.
Nach langer Vorplanung und vielen erwogenen und verworfenen Ideen im Bauausschuss der Kirchengemeinde wurde nun der komplette Eingangsbereich neu gestaltet. Bereits außerhalb der Kirche wurde das Fußbodenniveau abgesenkt, so dass innen eine relativ kurze Rampe gebaut werden konnte. Unterstützt wurde die etwa 10.000 Euro teure Maßnahme vom Förderverein „St. Laurentius aktiv“ und diversen Einzelspendern. Pastor Frank Richter freut sich: "Zugegeben – das war eine aufwändige und teure Maßnahme. Aber wenn sie den Menschen ermöglicht, nun ohne Probleme in ihre Kirche zu gelangen, dann hat sich jeder Euro gelohnt. Denn: Älter werden wir schließlich alle!"