Besuchsreihe fortgesetzt

Die Buchholzer SPD-Fraktion besuchte die Firma Autoservice Herbst.

Buchholzer SPD-Fraktion bei Autoservice Herbst

Buchholz. Die SPD-Fraktion des Buchholzer Gemeinderates besuchte die Firma Autoservice Herbst im Buchholzer Gewerbegebiet. Hiermit setzte die Fraktion ihre Besuche bei Gewerbetreibenden in der Gemeinde Buchholz fort. Inhaber Andreas Herbst führte durch die Räumlichkeiten und erläuterte die Schwerpunkte seines Unternehmens. Zwölf Mitarbeitern, darunter zwei Auszubildende, bietet die Firma Herbst einen interessanten Arbeits- beziehungsweise Ausbildungsplatz. Die Firma Herbst vertreibt Neuwagen der Hersteller Kia und Citroen, auch der Verkauf von Gebrauchtwagen gehört zu diesem Geschäftszweig. In der modern eingerichteten Werkstatt werden Fahrzeuge fachgerecht und schnell repariert. Mit dem Bau einer weiteren Halle hat Andreas Herbst nun auch sein Platzproblemgelöst. Abschleppfahrzeuge und Winterreifen können, in der in diesem Jahr errichteten neuen Halle, problemlos untergebracht werden. Mit der Postfiliale hat Andreas Herbst ein weiteres Serviceangebot für seine Kunden in Angebot. Viele Buchholzer und Marklendorfer freuen sich über diesen Service hier vor Ort. Andreas Herbst lobte besonders das KFZ-Anmelde-Angebot der Samtgemeinde im Bürgerbüro Schwarmstedt. Im Gewerbegebiet Buchholz fühlt er sich wohl und freut sich auf die weitere Entwicklung hier vor Ort. Diese Erkenntnis nahmen die Mitglieder der SPD-Fraktion gerne auf und werden sie in der Arbeit im Rat der Gemeinde Buchholz weiter verfolgen.