Betonmischer umgekippt

Der Betonmischer stürzte auf die Leitplanke. Foto: Polizei

Brücke und Leitplanke beschädigt

Grindau. Am Montag gegen 12 Uhr kam ein voll beladener Betonmischer auf der L 193, zwischen Esperke und Grindau nach links von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und kippte auf einer Brücke nach links auf die Leitplanke. Der 52-jährige Fahrer verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus
gebracht. Neben der Brücke beschädigte der Mischer auch die Leitplanke auf etwa 20 Meter. Der Gesamtschaden wird auf 185.000 Euro geschätzt. Die Vollsperrung der L 193 dauerte circa drei Stunden an.