Buchholz feiert Dorfgemeinschaftsfest

Traditioneller Termin am ersten Sonnabend im September

Buchholz/Aller. Am ersten Samstag im September feiern die Buchholzer ihr mittlerweile traditionelles Dorfgemeinschaftsfest. Um 14.30 Uhr am 6. September erfolgt die Begrüßung durch die Buchholzer Vereine am Dorfgemeinschaftshaus. Im Anschluss folgt eine Aufführung des Kindergartens. Gegen 15 Uhr wird der Bürgermeister Torsten Grünhagen den Buchholzer Rundweg einweihen. Dieses Projekt wurde vom Team „Unser Dorf hat Zukunft“ in den letzten Monaten umgesetzt. Im Anschluss kann der Buchholzer Rundweg in Begleitung eines Guides per Rad erkundet werden. Für die Senioren besteht gegen 16.30 Uhr die Möglichkeit die Strecke mit dem Planwagen und natürlich mit Guide kennenzulernen. Auf eine Aufführung des Waldkindergarten können die Besucher und Gäste sich ebenso freuen wie auf ein Konzert des Spielmannszuges und eine üppige Kaffee- und Kuchentafel. Parallel gibt es Spiel & Spaß für Groß & Klein. Beim Knobeln
wartet ein Präsentkorb auf den Gewinner. Für die musikalische Unterhaltung
sorgt DJ Marko. Zur Stärkung gibt es lecker Gegrilltes und Pommes sowie gekühlte Getränke. Gefeiert und getanzt werden darf bis spät in die Nacht.
Auf ein schönes Dorfgemeinschaftsfest mit vielen Buchholzern und Gästen freuen sich: der Schützenverein, der Spielmannszug, die Freiwillige Feuerwehr,
die Waldkinder, der EFK und der SVN.