Buchholzer mit viel Energie

Der Arbeitskreis Buchholz "Unser Dorf soll schöner werden" freut sich auf den Besuch der Jury am Dienstag.

Unser Dorf hat Zukunft: Jury kommt am Dienstag

Buchholzer mit viel Energie

Buchholz. Nachdem die Buchholzer beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in 2011 auf Kreisebene als Sieger glänzen konnten, bereitet sich der ganze Ort nun auf den Bezirksentscheid vor. Viele Ideen und Projekte wurden seit der ersten Bürgerversammlung vor etwa einem Jahr bereits in die Tat umgesetzt. Inzwischen gibt es zum Beispiel eine interessante Broschüre über die familienfreundliche Gemeinde und ein Pflanzenbeet mit dem Buchholzer Wappen ziert den Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus. Beim ersten Buchholzer Umwelttag durchkämmten Groß und Klein das Dorf samt Gewerbegebiet und sammelten dort fleißig Müll. Hervorzuheben ist die rechtzeitige Fertigstellung eines zu einer Bücherbörse umgebauten Bauwagens, der gewiss seinesgleichen sucht. Hier können Leseratten in Zukunft kostenfrei Bücher abgeben, ausleihen oder auch behalten. Am 9. Juni um 14.00 Uhr wird der außergewöhnliche Bücherwagen eingeweiht und der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser neue Treffpunkt für Bücherfreunde und ein geplanter Bouleplatz werden das Dorfleben sicher noch mehr bereichern.
Unter dem Motto „Mit eigener Energie in die Zukunft“ gehen die Buchholzer gut vorbereitet in die nächste Runde und sind gespannt auf den Bezirksentscheid. Am 5. Juni um 10 Uhr wird die Jury am Dorfgemeinschaftshaus erwartet und alle Buchholzer und Interessierten sind zur Präsentation des Dorfes herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. „Für Dienstag heißt es nun Daumen drücken und mitmachen, damit sich Buchholz von seiner besten Seite zeigt, denn unser Dorf hat Zukunft!“, hofft Bürgermeister Torsten Grünhagen auf die zahlreiche Teilnahme seiner Buchholzer.