Bürgerbüro ist jetzt einsatzbereit

Samtgemeindebürgermeister Hans-Wilhelm Frische stellt das neue Büro seinen Kollegen aus dem Rat vor. Foto: A. Zihli
Schwarmstedt (az). Am Donnerstag wurde das neue Bürgerbüro in Schwarmstedt eingeweiht und die Mitglieder des Samtgemeinderates Schwarmstedt überzeugten sich vor Ort, wie schön der Umbau geworden ist. Samtgemeindebürgermeister Hans-Wilhelm Frische führte durch die Räumlichkeiten und gab auch viele Neuheiten bekannt. Insgesamt sieben Mitarbeiter, zwei davon im Bereich Tourismus, stehen den Schwarmstedtern von Montag bis Mittwoch und Freitag von 8.30 Uhr bis 17 Uhr und am Donnerstag von 8.30 bis 18 zur Verfügung. Das Bürgerbüro Schwarmstedt übernimmt für die Bürger dabei zahlreiche Aufgaben zum Beispiel Führungszeugnisse, Beglaubigungen, Fischereischeine, Gewerbemeldungen, -auskünfte, Kfz-Zulassungen, Lohnsteuerkarten und noch viele weitere Dinge. „Die Wege hierher sollen möglichst kurz sein und eine schnelle unbürokratische Bearbeitung ein echter Service für unsere Bürger“, betonte der Samtgemeindebürgermeister. Das Bürgerbüro plus Sitzungsaal und diversen Büros hatte vor dem Umbau eine Gesamtfläche von 153 Quadratmeter. Mit dem Umbau konnte die Fläche auf 257 Quadratmeter erweitert werden. Die Gesamtkosten des Umbaus belaufen sich auf 240.000 Euro, davon 30.000 Euro für das Inventar. Der Bau wäre eigentlich früher fertig gewesen, doch der lange Winter hatte dem Baumeister ein Strich durch die Rechnung gemacht. Somit wurde eine Baupause von Mitte Dezember bis Anfang April eingelegt. Jetzt jedoch ist der Anbau endlich fertig. Samtgemeindebürgermeister Hans-Wilhelm Frische sprach dem Architekten Heuer-Wischhoff großes Lob und Dank aus und betonte: „Dies ist nicht bloß ein Anhängsel an das Rathaus, sondern ein ganz neuer Teil des Gebäudes“.
,,Eine Aufgabe des Bürgerbüros soll auch sein, den Bürgern zu zeigen wie man mit Behörden umgeht und wie man mit ihnen kommuniziert,'' sagte Hans-Wilhelm Frische. Somit steht das neue Bürgerbüro endlich wieder bereit, allen Bürgern bei ihren bürokratischen Problemen oder Fragen zu helfen. Samtgemeindebürgermeister Hans-Wilhelm Frische stellt das neue Büro seinen Kollegen aus dem Rat vor. Fotos: Aydogan Zihli