Champioscup der Feuerwehren

Kreis SFA. Am vergangenen Freitag fand auf Einladung des Kreisausbildungsleiters Wettbewerbe, Matthias Schünemann, der diesjährige Championscup der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Soltau-Fallingbostel in Honerdingen statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten zahlreiche Teilnehmer und Gäste, darunter auch der Kreisbrandmeister Uwe Quante sowie der Stellvertretende Abschnittsleiter Hartmut Staschinski, begrüßt werden. Der Wettbewerb wurde auf einer Wiese gegenüber des Feuerwehrhauses durchgeführt, dort traten die jeweils besten drei Mannschaften von den Kreiswettbewerben in der LF- (wasserführend) bzw. TS-(nichtwasserführend) Gruppen gegeneinander an, um sich dem Leistungsvergleich nach den bestehenden Richtlinien zu stellen. Dabei hatten die Gruppen so noch einmal die Möglichkeiten hatten, die Übung vor den Regionalentscheiden unter Wettbewerbsbedingungen durchzuführen. Diese werden am Sonntag, 19. September, in Klein Meckelsen stattfinden. Gewonnen hat übrigens Honerdingen vor Brochdorf, Bomlitz, Norddrebber, Fulde und Schwarmstedt.