Daniela Papendorf als Ortsjugendleitung bestätigt

Die neu gewählte Ortsjugendleitung der Johanniter-Jugend Schwarmstedt: Katrin Redlich, Jan und Daniela Papendorf, Lars Brandt und Bernd Lackner sowie Niklas Jaruschewski (nicht im Bild). Foto: Johanniter

Johanniter-Jugend wählt neues Leitungsteam

Schwarmstedt. Die Nachwuchsretter aus Schwarmstedt haben am vergangenen Mittwoch Daniela Papendorf für zwei weitere Jahre zur Ortsjugendleitung gewählt. Die Wahlleitung übernahm Stefanie Fichtner aus der Regionaljugendleitung, die eigens dafür aus Hannover angereist war. Neben Daniela Papendorf hatte sich auch ihre bisherige Stellvertreterin Katrin Redlich zur Wahl gestellt. Dienststellenleiter Klaus Kramer dankte Papendorf für ihr langjähriges Engagement als Jugendleiterin. Sie selbst freut sich über die Wiederwahl. „Schön, dass die Kinder mich wiedergewählt haben. So kann ich im Laufe meiner neuen Amtszeit auf insgesamt 20 Jahre Arbeit in der Johanniter-Jugend zurückblicken."
Neu ins Leitungsteam wurden Niklas Jaruschewski und Jan Papendorf als weitere Mitglieder gewählt. Auch Katrin Redlich wird dem Leitungsteam in Zukunft als weiteres Mitglied zur Verfügung stehen. Zu Stellvertretern von Papendorf wurden Lars Brandt und Bernd Lackner gewählt.
Die Johanniter-Jugend wurde vor mehr als 30 Jahren als Jugendorganisation der Johanniter-Unfall-Hilfe gegründet. Der Verband mit christlicher Orientierung bietet Kindern und Jugendlichen eine Gemeinschaft, in der sie neben Erster Hilfe auch Teamwork, soziales Engagement und Verantwortung lernen. Regelmäßig werden Freizeiten und Erlebniswochenenden durchgeführt und viele Freizeitaktivitäten unternommen.
Die Jugendgruppe in Schwarmstedt trifft sich jeden zweiten Mittwoch von 18 bis 20 Uhr im Johanniter-Zentrum Schwarmstedt, Celler Straße 33A. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen bei Daniela Papendorf unter Telefon (01 62) 2 11 96 27 oder im Internet unter www.johanniter.de/schwarmstedt.