„Der nackte Wahnsinn“ kommt

Ab 11. Februar spielt die PROvinzBÜHNE im Uhle-Hof

Schwarmstedt. Bereits seit einigen Wochen probt die Schwarmstedter Laienspielgruppe "PROvinzBÜHNE Schwarmstedt" für das komödiantische und im Jahre 2000 neu verfasste Theaterstück „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn. Regie führt Peter Tenge. Die englische Dreiteiler-Komödie „Der nackte Wahnsinn“, ist ein Theaterstück (Nackte Tatsachen) im Theaterstück (Der nackte Wahnsinn). So muss das Publikum ständig zwischen zwei Handlungsebenen hin und her springen. Intrigen, Streitereien, Rüpeleien, vergessene Texte, der Anblick von nackter Haut und so manch einer Unterhose und vieles mehr sorgen hierbei aber für viel Erheiterung. Die Premiere zu dieser fröhlichen Komödie findet am 11. Februar 2011 um 19.30 Uhr im Uhle-Hof Schwarmstedt statt. Es folgen weitere Aufführungen am 12., 13., 18., 19., 20., 25., 26. und 27. Februar 2011. Die "PROvinzBÜHNE Schwarmstedt" freut sich bereits jetzt schon darauf, Sie 2011 als Zuschauer begrüßen zu dürfen. Da die "PROvinzBÜHNE Schwarmstedt" im kommenden Jahr außerdem ihr 25-jähriges Bestehen feiert, sind für alle Aufführungen kleinere Aktionen geplant. Der Kartenvorverkauf beginnt ab dem 15. Januar 2011 in der Buchhandlung Gramann, Telefon 05071 9822-0, Karten für acht, zehn, zwölf auf nummerierten Plätzen. Weitere Infos bei Christel Harmrolfs, Telefon 05071 912777.
(