Die absolute Mehrheit brechen

Die Kandidaten zur Kommunalwahl der CDU der Samtgemeinde Schwarmstedt.

Alle Dörfer und Gemeinden auf CDU-Liste gut vertreten

Schwarmstedt. Kürzlich stellte die CDU der Samtgemeinde Schwarmstedt ihre Liste zur Kommunalwahl am 11. September auf. Der CDU ist es wieder gelungen aus vielen Berufsgruppen, sowie aus verschiedenen Altersgruppen Kandidaten zu gewinnen. Der CDU-Vorsitzende Henrik Rump, der gleichzeitig auch als Spitzenkandidat der CDU antritt, gab auch gleich das Ziel für die CDU in der Samtgemeinde bekannt: „Wir wollen die absolute Mehrheit der SPD brechen, um damit wieder ein politisches Gleichgewicht der Kräfte herzustellen.“ Insgesamt tritt die CDU mit 27 Kandidaten in der Samtgemeinde an: Platz 1: Henrik Rump, 2) Gudrun Pieper, 3) Otto Holze, 4) Jochen Schierbaum, 5) Bernd Block, 6) Sascha Rosenberg, 7) Jürgen Abraham, 8) Uwe Heinsius, 9) Andreas Mazath, 10) Steffen Rabe, 11) Daniel Müller, 12) Peter Brandt, 13) Karla Engehausen, 14) Sven Filla, 15) Karsten Ostermann, 16) Christiane Wiebe, 17) Werner Nebel, 18) Thomas Hinze, 19) Wilhelm Vaje, 20) Heinrich Plesse, 21) Bernd Dierkes, 22) Andrea Smaka, 23) Joachim Pleße, 24) Achim Rosenberg, 25) Erich Pieper, 26) Hans Baier, 27) Markus Tepe.
„Damit sind alle Dörfer und Gemeinden auf der CDU-Liste gut vertreten. Dieses ist ein wichtiger Faktor, um die Interessen aller Bürger und die ihrer Dörfer zu vertreten,“ so der Vorsitzende Henrik Rump