Dritter Computer-Kurs für Senioren

Die Helfer Hände bei der Arbeit.

Schüler der KGS Schwarmstedt bieten wieder Hilfen im Umgang mit PCs

Schwarmstedt. Nachdem ein Schnupperkurs und zwei folgende Kurse, in denen Senioren in netter Atmosphäre der Umgang mit dem PC gezeigt wurde, erfolgreich abgeschlossen worden sind, bietet die Schülerfirma des Profils Wirtschaft an der Wilhelm-Röpke-Schule in Schwarmstedt unter der Leitung von Kay Kretzer jetzt weitere Kurse an. Zunächst einmal gibt es am 19. Juni einen kostenlosen Schnupperkurs für „Neukunden“. Im Anschluss daran finden jeweils dienstags und donnerstags je fünf zweistündige Kurse statt, in denen der Umgang mit dem Computer vermittelt wird. Die aus acht Schülern bestehende Schülerfirma „Helfer Hände“ hat sich inzwischen andere Schüler dazu geholt, damit jeder Teilnehmer individuell betreut werden kann. Die Kosten von insgesamt 45 Euro pro Kurs sind somit niedrig. Die neuen Kurse finden wie immer in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr im Computerraum der KGS statt. Am 21. Juni kommen alle Kursteilnehmer gemeinsam, hier wird auch die Einteilung gemacht. Dann geht es am 26. Juni, am 3. Juli, am 10. Juli und am 17. Juli weiter, wenn es am Dienstag besser passt. Für Interessierte, denen der Donnerstag lieber ist, geht es am 28. Juni, am 5. Juli, am 17. Juli und am 19. Juli weiter.
Wer teilnehmen möchte kann sich unter der Telefonnummer (0 50 71) 96 81 70 direkt im Sekretariat der KGS Schwarmstedt anmelden.