Drittkräfte in Kitas werden durch SPD-Initiative eingerichtet

Schwarmstedt. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Initiative Erfolg haben, In den Kitas und Krippen der Samtgemeinde Schwarmstedt frühzeitig die Drittkräfte anzustellen“, so SPD-Fraktionsvorsitzender Jürgen Hildebrandt. „Damit sind wir ganz vorne an der Umsetzung des Landes Niedersachsen mit dabei.“ Die SPD Schwarmstedt hatte bereits vor der Gesetzesnovelle des Landes Niedersachsen darauf hingearbeitet, aus freien Stücken Drittkräfte in Kindertageseinrichtungen anzustellen. „Aus unserer Sicht bedeutet dies eine entscheidende Qualitätsverbesserung für die frühkindliche Pädagogik in unseren Einrichtungen. Zugleich können wir dadurch flexiblere Öffnungszeiten ermöglichen. Dies war immer wieder ein Anliegen der Eltern, um eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in unseren Dörfern zu erreichen“ so Jürgen Hildebrandt. Mittlerweile hat die Samtgemeinde Schwarmstedt für die Krippen in Essel, Buchholz, Schwarmstedt und Lindwedel die neuen Stellen für die Kita-Mitarbeiterinnen ausgeschrieben.