Einschulungsgottesdienst

Erstklässler, Familien, Paten und Freunde sind eingeladen

Lindwedel. Alle Erstklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Familien, Paten und Freunden sind herzlich zu den Einschulungsgottesdiensten eingeladen. Bevor es in der Schule losgeht, gemeinsam in der Kirche oder im Gemeindezentrum um noch einmal durchzuatmen, zur Ruhe zu kommen, nachzudenken und um Gottes Segen für die Schulzeit zu erbitten. Denn dieser Tag ist ein ganz besonderer. Das Leben der Kinder verändert sich, ab der Einschulung sind sie Schülerinnen und Schüler, da liegt viel in der Luft, Aufregung, Freude, ein bisschen Magengrummeln und viel Neugierde. Diesen Gefühlen soll in den Gottesdiensten nachgegangen werden.
Für die Lindwedeler Grundschule findet der Gottesdienst am 4. September um 18 Uhr im Gemeindezentrum in Lindwedel statt. Schon am Vorabend der Einschulung, da die Feierlichkeiten in der Schule schon sehr zeitig beginnen, ist es leider nicht möglich, direkt davor noch einen Gottesdienst zu feiern. Um die Schulzeit dennoch mit Gottes Segen zu beginnen, feiern wir diesen Gottesdienst schon am Freitagabend. Für die Grundschule Buchholz findet der Gottesdienst um 8.30 Uhr in der St. Laurentiuskirche in Schwarmstedt statt. Und für die Schwarmstedter Grundschule beginnt der Gottesdienst um 9.30 Uhr, ebenfalls in der St. Laurentiuskirche. Die Grundschule Bothmer feiert den Einschulungsgottesdienst in Gilten um 10 Uhr.