Explosion in Biogasanlage

Ordentlich Qualm trat aus einem Blockheizkraftwerk bei der Übung der Freiwilligen Feuerwehr Schwarmstedt aus.

Übungsdienst der Schwarmstedter Feuerwehr

Schwarmstedt. Explosion in Biogasanlage – mit diesem Stichwort wurde die Feuerwehr Schwarmstedt nach Nienhagen alarmiert. An einem Blockheizkraftwerk war ein Feuer ausgebrochen. Der Betreiber wies darauf hin, dass sich zu dem Zeitpunkt ein Servicetechniker auf dem Gelände aufhielt. Einsatzleiter André Dehnbostel hatte dieses Szenario für einen Übungsdienst verwendet. Auf dem Gelände wurden zwei Rettungspuppen versteckt, eine Nebelmaschine sorgte für ordentlich Qualm an einem Blockheizkraftwerk.
Trupps unter Atemschutz retteten den bewusstlosen Servicetechniker sowie seinen Kollegen. Der Brand wurde mit mehreren Strahlrohren gelöscht. Zusätzlich wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Vor den Sommerferien wurde bereits die Biogasanlage von Milan Lohse besichtigt, nun folgte die Einsatzübung für den Ernstfall.