Feuerwehr Lindwedel gewinnt eigenes Turnier

Die Siegermannschaft der Feuerwehr Lindwedel.

Brandschützer können auch gut Volleyball spielen

Lindwedel. Für den ersten Sonnabend des Jahres lud die Lindwedeler Wehr die benachbarten Feuerwehren der Samtgemeinde zu einem Volleyballturnier in Lindwedel ein. Gespielt wurde in Mannschaften mit sechs Personen und die Spielzeit betrug jeweils zehn Minuten. Das Turnier diente dem Spaß und dem kameradschaftlichem Austausch der Feuerwehrkameraden. Die Lindwedeler Kameradinnen und Kameraden sorgten für das leibliche Wohl und einen reibungslosen organisatorischen Ablauf.
Der Einladung folgten die Wehren aus Hope, Buchholz, Bothmer und Schwarmstedt. Die Wehr aus Lindwedel konnte mit zwei Mannschaften antreten und das Turnier letztendlich mit der Mannschaft Lindwedel I vor den Mannschaften aus Hope und Bothmer gewinnen. Alle Beteiligten freuten sich über eine gelungene Veranstaltung, um dessen Wiederholung im nächsten Jahr gebeten wurde.