Feuerwehr unter Strom

20 Gruppenführer der Samtgemeindefeuerwehren haben viel Neues dazugelernt.

Gruppenführerfortbildung der Feuerwehren der Samtgemeinde Schwarmstedt

Buchholz/ Aller. Auch sehr gut ausgebildete Feuerwehrleute lernen nicht aus. So nutzten rund 20 Feuerwehrleute aller elf Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Schwarmstedt das Angebot der Avacon Netz GmbH für eine Fortbildung zum Thema Elektrizität und Windenergieanlagen. Zum theoretischen Teil traf man sich im Feuerwehrhaus Buchholz. Sven Schlüter, seines Zeichen selbst Feuerwehrmann, führte durch das Thema und vermittelte allerlei Wissen zum Thema Elektrizität. Unter anderem standen „Elektrische Gefahren an der Einsatzstelle“, „Aufbau des elektrischen Energieversorgungsnetzes“, „Verhalten an der Einsatzstelle“ und „Überflutete elektrische Anlagen“ auf dem Programm. Auch verschiedene Einsatzlagen wurden besprochen. Nach dem theoretischen Teil wurde der Windenergiepark Buchholz/Aller und das Umspannwerk in Meitze besichtigt. Die dortigen Anlagen wurden erklärt und die zu ergreifenden Maßnahmen im Ernstfall wurden erläutert.
Eine rundum gelungene Veranstaltung, darüber waren sich am Ende alle Teilnehmer der Veranstaltung einig. Gemeindebrandmeister Detlef Röhm bedankte sich sowohl bei der Avacon Netz GmbH, Sven Schlüter sowie dem Organisator, Christian Mönch, von der Feuerwehr Buchholz/Aller.