Fitness für Teenager

Kostenfreies Probetraining möglich

Lindwedel. Am Mittwoch, 16. Juni, startet auf dem Sporthof Schöne Aussicht um 16.30 Uhr in Lindwedel ein neues facettenreiches Bewegungsprogramm "Teens in Motion" für Jugendliche, die ihre Haltung, ihre Bewegungsintelligenz, ihre Fitness verbessern und vor allem Spaß an der Bewegung haben möchten. Dieses über zwölf Wochen andauernde Präventionsprogramm wird von den Krankenkassen bis zu 80 Prozent unterstützt. Sobald Kinder sitzen oder stehen können ist ihre Haltung aufrecht: Die Wirbelsäule ist lang gezogen, das Brustbein aufrecht und die Halswirbelsäule ist gestreckt. Aufrechte Haltung ist ein natürlicher Reflex. Nach und nach beeinträchtigen eine Vielzahl von Einflüssen, wie der Zustand der Muskulatur, die Psyche, Emotionen, Schmerz, der Energiezustand, die Temperatur, Gewohnheiten und auch das Alter oder wachstumsbedingte Disbalancen diese schöne und natürliche Haltungsansteuerung, so Dr. Astrid Engelbrecht, Initiatorin dieses Projektes "Teens in Motion": All diese Einflüsse reagieren wechselseitig aufeinander: Ebenso wie das Gefühl unsere Körperhaltung beeinflusst, beeinflusst auch unsere Körperhaltung unser Gefühl. Dies zu wissen verleiht unserem Projekt „Teens in Motion“ einen unverzichtbaren Wert im Bereich der Fitness und präventiven Haltungsschulung von Heranwachsenden. Wer jetzt Lust auf Bewegung verspürt, möge sich für dieses erste kostenfreie Probetraining unter Telefon (0 50 73) 92 31 11 anmelden.