Für eine starke Gemeinde Gilten

Das junge und erfahrene Team möchte sich für die Belange und Wünsche der Bürger aller vier Ortsteile einsetzen.

CDU stellt Liste für Kommunalwahl vor

Gilten. Kürzlich stellte die CDU Gilten die Liste für die Kommunalwahl in der Gemeinde Gilten auf. Mit einem jungen und erfahrenen Team möchte sich die CDU für die Belange und Wünsche der Bürger aller vier Ortsteile einsetzen. Als Spitzenkandidat tritt auf Platz eins Henrik Rump aus Norddrebber an, auf Platz zwei folgt Eckhard Denicke aus Gilten, Platz drei Wilhelm Vaje aus Suderbruch, Platz vier Danny Lohse aus Nienhagen, Platz fünf Thomas Küker aus Gilten und auf Platz sechs Friedhelm Duensing aus Suderbruch.
Neben der CDU-Liste tritt in der Gemeinde Gilten nur noch die Bürgerliste an. Diese „Alternative“ stellt sich der Wahl in der Gemeinde Gilten, ist aber auf höherer Ebene nicht mehr vertreten, wo viele wegweisende Beschlüsse, die auch die Gemeinde Gilten betreffen gefasst werden.
Wer also auf Gemeindeebene CDU wählt, stärkt auch gleichzeitig die Stimme der Bürger in der Samtgemeinde und sogar im Heidekreis. Nur die CDU bietet den Bürgern die Möglichkeit, die Interessen unserer Dörfer auch auf höherer Ebene zu vertreten. Henrik Rump (Samtgemeinde CDU Liste Platz eins sowie Kreisliste Platz vier), Peter Brandt (Samtgemeindeliste Platz zwölf) und Wihelm Vaje (CDU Samtgemeindeliste Platz 19 , Kreisliste Platz zwölf) kandidieren für die Interessen ihrer Gemeinde auch auf höheren Ebenen.
In der Gemeinde Gilten wollen sich die CDU-Vertreter für eine solide Haushaltspolitik einsetzen, um dadurch für die Zukunft Spielräume zu gewinnen. Das Ziel ist unter anderem der Erhalt eines arbeitsfähigen Kindergartens, Stärkung der vorhandenen Infrastruktur und Unterstützung der örtlichen Vereine und des Ehrenamtes.