Grillfest der SPD

Claudia Schiesgeries (von links) und Detlef Rogoll übergeben die eingesammelten Spenden an Gisela Seidel (Zweite von links) und Hilke Baum.

Spende an Willkommensgruppe übergeben

Schwarmstedt. Der SPD-Ortsverein Schwarmstedt hatte bei seinem diesjährigen Grillfest anstelle eines Kostenbeitrages um Spenden für die Willkommensgruppe der Diakonie gebeten. Der 1. Vorsitzende Detlev Rogoll und die stellvertretende Vorsitzende Claudia Schiesgeries konnten der Willkommensgruppe vertreten durch Gisela Seidel und Hilke Baum einen Umschlag mit einem größeren Betrag überreichen. Von dem Geld sollen notwendige Anschaffungen, die nicht durch die Regelsätze und Zuschüsse gedeckt sind, möglich gemacht werden. Da auf dem Fest auch mehrere ausländische Familien zu Gast waren, wurden auch hier direkte Kontakte geknüpft und im Einzelfall Unterstützung zugesagt.
So wurde unter anderem auch ein Kontakt zum Sportverein Bothmer hergestellt und zwei junge Flüchtlinge haben bereits das Fußballtraining im Verein aufgenommen.