Grünkohlessen der SPD AG 60 plus

Foto: Privat
Heidekreis. Kürzlich fand das traditionelle Grünkohlessen der Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD im Heidekreis in Walsrode statt. Über 20 Mitglieder konnten im Hotel Hannover ein sehr schmackhaftes Grünkohlgericht zu sich nehmen. Diesmal waren als Gäste der Bundestagsabgeordnete aus dem Bundestagswahlkreis, Lars Klingbeil, und die Bürgermeisterin aus Walsrode, Helma Spöring, anwesend.
Nach einer kurzen Rede des Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft 60plus, Fritz Frohme, in der er die vielfältigen Aktivitäten der Arbeitsgruppe im hiesigen Landkreis aus diesem Jahr skizzierte, berichtete Lars Klingbeil Aktuelles über seine Aktivitäten im Heidekreis und in Berlin. Natürlich stand das Thema Rente, in Anbetracht der Anwesenden, besonders im Fokus seiner Ausführungen. Anschließend berichtete die Walsroder Bürgermeisterin ausführlich über die Erfolge und Problemstellungen, die in Walsrode gemeistert wurden und in Zukunft auf Walsrode zukommen werden. Beide Referenten wurden mit viel Beifall für ihre engagierten Reden bedacht. Beim Essen führten alle Anwesenden rege Gespräche und man war sich darüber einig, dass auch im nächsten Jahr wieder ein gemeinsames Grünkohlessen durchgeführt werden muss. Zum Abschluss überreichte Fritz Frohme der Walsroder Bürgermeisterin für ihren spannenden Beitrag eine kleine Aufmerksamkeit.