Guter König, Wetter gut, beste Stimmung

Die Schützenscheibe 2013 wird von der Schwarzen Zunft „genägelt“. (Foto: Schützenverein Schwarmstedt, Brigitte Zühlsdorff)

Else Fischer schießt sich zum Schwarmstedter Schützenkönig 2013

Schwarmstedt (st). Es ist nicht die erste Scheibe, die den Giebel am Haus von Else Fischer an der Neustädter Straße in Schwarmstedt ziert: am Schützenfestsonntag wurde gegen 11 Uhr von der „Schwarzen Zunft“ die Königsscheibe 2013 an ihr Haus „genägelt“. Dieter Zühlsdorff, erster Vorsitzender des Schützenverein Schwarmstedt von 1901, hatte auch gleich den Beinamen des neuen Schützenkönigs bekannt gegeben: „Else, die Treue Seele.“ Die neue Scheibe mit Luchs-Motiv stammt von dem Scheibenmaler Walter Kappenberg aus Schneeheide: „Er ist ein Garant für Superscheiben mit Motiven aus der Region“, ist sich Brigitte Zühlsdorff, Schriftführerin des Vereins sicher. „Auch beim Werbeschießen hat Else Fischer gut getroffen und sich einen Friseur-Gutschein gesichert, den sie dann gleich zum Schützenfest am 2. Juni eingelöst hat“, verriet sie. Ab 11 Uhr sorgte DJ Berny im Schützenhaus für Musik. Der Begrüßung zahlreicher Gäste folgte das gemeinsame Königsessen. Gegen 18.30 Uhr übernahm die „Schwarze Zunft“ die Proklamation des Schwarzen Königs 2013: Ilona Saul erhielt die über sieben Kilogramm schwere Kette, die mindestens eine Stunde lang getragen werden muss. Mit 100 spendierten Lüttje Lagen konnte sie sich danach von der schweren Bürde freikaufen. Das gelungene Schwarmstedter Schützenfest mit Hüpfburg, einem Kinderkarussell sowie einer Schießbude wurde am Abend mit Berny's Disco fortgesetzt. Folgende weitere Majestäten werden in der Chronik 2013 des Schützenvereins vermerkt: Erster Ritter Regina Reichenberg, Zweiter Ritter Thomas Wiebe. Kinderkönig Paul Kuchenbecker mit Prinzessin Leonie sowie Anika Reichenberg und Jan Zuidema als Erster und Zweiter Ritter (Kinder). Juniorenkönig Jessica Ratz, Bürgerkönig Michael Thau, Seniorenkönig Anneliese Ratz und Glückspokal Else Fischer. Breiten Raum nahmen die Ehrungen verdienter Mitglieder ein. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im DSB (Deutscher Schützenbund e. V.) erhielten die Silberne Ehrennadel: Dieter Zühlsdorff, Jens Schiefke, Anneliese Ratz, Sabine Dammann, Edith Cammermann sowie Jörg-Hartwig Brasch. Für 40 Jahre gab es die Goldene Ehrennadel des DSB: Richard Heimann, Detlef Kluwe, Frank-Michael Kusch und Carla Ullrich. Ebenfalls „Gold“ für ihre 50-jährige DSB-Mitgliedschaft ging an Karl-Heinrich Volbers und Reinhard May. Seit 60 Jahren Mitglied im DSB sind Heinrich Eggers sowie Friedrich-Wilhelm Gramann, die ebenfalls mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet wurden. Der Schützenverein Schwarmstedt gratulierte allen Majestäten und Geehrten mit einem dreifach "Gut Schuss".