Harry Natuschka stellt neue Ausstellungsstücke vor

Viele neue Ausstellungsstücke stellte Harry Natuschka in seinem klingenden Museum vor. Foto: A. Zihli

Harry's klingendes Museum mit neuen Sehenswürdigkeiten

Schwarmstedt (az). Anlässlich des 35. internationalen Museumstages unter dem Motto ,,Welt im Wandel, Museen im Wandel'', stellte Harry Natuschka seine neuesten Ausstellungsstücke in „Harry´s klingendem Museum“ vor. Unter den vielen Besuchern waren auch die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper und die stellvertretende Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Schiesgeries. Es gab viele Neuheiten in Harry's klingendem Museum zu bestaunen, doch das Hauptaugenmerk lag wohl auf der neuen Salonspieldose mit dem größten Plattendurchmesser der Welt. Es ist zwar nicht die größte Salonspieldose, jedoch die Größte für den Hausgebrauch. Die Auflage solcher Spieldosen ist sehr stark begrenzt und lässt Sammlerherzen höher schlagen. Neben der neuen Spieldose konnten die Besucher auch die neue Form eines Akrobaten bestaunen. Wie immer half die ganze Familie Natuschka bei dem Event mit und kümmerte sich um das leibliche Wohl der Gäste. Gudrun Pieper betonte in ihrem Grußwort, dass das klingende Museum von Harry Natuschka in Europa seines gleichen sucht und bedankte sich beim ihm, das er immer wieder neue Attraktionen in sein Museum bringt und somit immer wieder das Interesse der Bürger weckt. Und diese Einzigartigkeit zieht immer wieder die Besucher in ihren Bann.