Hauptversammlung bei der Feuerwehr

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bothmer mit den Jugendwarten und Gästen präsentieren sich anlässlich der Hauptversammlung.

Katja Fritzke ist neue Jugendfeuerwehrwartin

Bothmer. Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Bothmer statt. Dabei stand auch die Neuwahl des Jugendfeuerwehrwartes an. Sven Wanninger hat sechs Jahre die Jugendfeuerwehr Bothmer sehr erfolgreich geführt. Mehrfach wurden die Gemeindewettbewerbe gewonnen und besonders herausragend war der zweimalige Gewinn der Dieter-Schwarze-Plakette auf Kreisebene. Die Jugendfeuerwehr bedankte sich unter anderem mit einer persönlichen, von alle unterschriebenen „DSP“ für den scheidenden Jugendfeuerwehrart. Bei der anschließenden Neuwahl wurde Katja Fritzke von den Jugendlichen zur neuen Jugendfeuerwehrwartin gewählt. Ihr zur Seite steht der wiedergewählte Stellvertreter Peter Dübrock. Die Gastredner, darunter Bürgermeisterin Claudia Schiesgeries und Kreisjugendwartin Silke Fricke, bedankten sich bei Sven Wanninger für die geleistete sehr gute Jugendarbeit. Dem neuen Team wünschten sie eine glückliche Hand für die Weiterführung einer spannenden und interessanten Jugendarbeit. Die Jugendfeuerwehrmitglieder wurden aufgerufen, für die Jugendfeuerwehrarbeit zu werben. Interessierte Jugendlichen zwischen zehn und 18 Jahren können sich jeden Dienstag ab 18 Uhr über die Jugendfeuerwehr informieren und ganz unverbindlich am Dienst in Feuerwehrgerätehaus Bothmer teilnehmen.