Herbert Günther regiert Marklendorf

Ausgelassen feierten die Schützen in Marklendorf Foto: A. Zihli

Bei herrlichem Sonnenschein Schützenfest gefeiert

Marklendorf (az). Bei guten Wetter feierten die Schützen ihr Schützenfest in Marklendorf. Nach der am Samstag stattgefundenen Party trafen sich die Schützen am Sonntagnachmittag zum gemeinsamen Essen. Nach dem Essen marschierten die Schützen dann Richtung Schleuse, um die Scheibe der diesjährigen Jugendkönigin Tabea Geldmacher anzubringen, 1. Ritter wurde Florian Liebich. Danach ging es wieder Richtung Ortskern zum König Herbert Günther, seine erste Edeldame wurde Renate von Bestenbostel. Zu guter Letzt ging es dann zu dem frisch ernannten schwarzen König Hans Hüner. Wieder am Festzelt angekommen, war es Zeit für Kaffee und Kuchen. Die Schützen feierten danach noch bis in die Abendstunden und ließen das Schützenfest in netter Runde ausklingen.