Herbst-Winterprogramm ist da

Für Kinder und Jugendliche hat PINX viele Kurse im Angebot.

Kunstschule PINX hält wieder breit gefächertes Angebot vor

Schwarmstedt. Das neue Herbst-Winterprogramm der Kunstschule PINX aus Schwarmstedt ist da. Es liegt in der Kunstschule PINX, in den Kindergärten und Schulen der Samtgemeinde Schwarmstedt und in vielen lokalen Geschäften aus. Wieder bietet das neue Kursprogramm für Kinder aller Altersgruppen, für Jugendliche und Erwachsene ausreichend Gelegenheit, um gemeinsam mit den kompetenten Dozenten der Kunstschule neue kreative Farb-, Form- und Klangwelten zu entdecken.
Neben den beliebten Dauerkursen hält das Programm auch dieses Mal neue Angebote bereit.
Im neuen Sechs-Wochen Kurs mit dem Titel „Zeichne mir ein Schaf sagt der kleine Prinz“ von Sonja Jüttner werden, angeregt durch die Geschichte „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupery phantasievolle Objekte und Bilder entworfen und gestaltet. Der Kurs ist für Kinder ab vier Jahren und findet ab Donnerstag, 22. August 2013 von 14.30 bis 16 Uhr statt.
Kinder ab zehn Jahren können in der Filmklasse von Jeanette Nietiet eigene Geschichten fotografisch oder filmisch umsetzen lernen. Dazu werden Storyboards entworfen und Filmbereiche wie Regie, Kameraführung und Schauspiel erkundet. Dieser Sechs-Wochen Kurs findet erstmalig Donnerstag, 22. August von 15.45 bis 17.15 Uhr statt.
Für film- und fotografieinteressierte Erwachsene wird ein weiterer 6-Wochen Filmkurs mit dem Thema „Frauenportraits“ unter der Leitung von Jeanette Nietiet angeboten. Wie funktioniert das Spiel mit Licht und Schatten? Wie setzt man einen guten Bildausschnitt und wählt das richtige Motiv? Unter anderem mit diesen Fragen wird sich dieser Kurs auseinandersetzen. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 21. August von 18.30 bis 20 Uhr.
Nähere Informationen zum Kursprogramm erhalten Sie im Büro der Kunstschule PINX, Mühlenweg 1, 29690 Schwarmstedt, Tel.: 05071/4026 oder auf der Internetseite www.kunstschule-pinx.de. Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt schriftlich bis spätestens zu Beginn der Kurse oder per E-Mail an Kunstverein-Schwarmstedt@t-online.de