„Herzlich willkommen für alle Neubürger“

Erich Lohse

Neujahrsgruß von Giltens Bürgermeister Erich Lohse

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wie auch schon im letzten Jahr möchte ich für das ablaufende Jahr Bilanz ziehen und einen Ausblick für das nächste Jahr wagen.
Zunächst heiße ich an dieser Stelle alle Neubürger in unserer Gemeinde herzlich willkommen, verbunden mit dem Wunsch, dass Sie sich hier schnell heimisch fühlen werden. Nehmen Sie teil an unseren Veranstaltungen, werden Sie Mitglied in einem der vielen Vereine und Verbände in unserer Gemeinde, Sie
sind überall herzlich willkommen. In vielen Dingen, die wir uns für die Gemeinde Gilten vorgenommen haben, sind wir in diesem Jahr wiederum ein großes Stück weiter vorangekommen. Unser Kindergarten feierte in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Ich danke den Erzieherinnen und den Verantwortlichen für ein sehr schönes Fest und ihren unermüdlichen Einsatz. Auf Wunsch vieler Eltern haben wir die Öffnungszeiten verlängert, um der Nachfrage danach gerecht zu werden.
Die Wiedererschließung des Erdölfeldes Suderbruch ist gerade in der Probebohrung und die nächsten Jahre werden zeigen, ob dort Öl gefördert werden wird.
Eine erhöhte Anzahl von Leukemiefällen in Rodewald beunruhigt uns aber sehr. Eine Krebsclusteruntersuchung wird seitens des Landes dort durchgeführt. Abhängig von diesem Ergebnis werden wir wieder tätig werden, um evtl. Schäden an Leib und Leben von unseren Mitbürgern fern zu halten.
Dank des Engagements des Samtgemeindebürgermeisters und einiger Ratsherren unserer Gemeinde sowie der großen Unterstützung im Ort hat sich die Firma htp bereit erklärt, den Ortsteil Suderbruch an das schnelle Internet anzuschließen. Am 11. Januar wird im dortigen Schützenhaus eine Informationsveranstaltung dazu stattfinden. Am 1. Januar 2016 ist die Deichanlage des Hochwasserschutzes der „Unteren Leine“ gewidmet und kann dem Deichverband „Leinetal“ übergeben werden. Die Samtgemeinde Schwarmstedt, als Träger der Feuerwehren, hat in diesem Jahr je ein TSF an die FFw Norddrebber und FFw Gilten übergeben, dazu noch einen nicht unwesentlichen Betrag für ein Transportfahrzeug der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Gilten dazugegeben. Ich danke der Samtgemeinde für die Unterstützung der Wehren. Zudem wurde im September das von Bürgern aus Norddrebber vollständig instandgesetzte historische Backhaus am dortigen Dorfgemeinschaftshaus mit vielen Blechen selbstgebackenem Butter- und Flammkuchen offiziell eröffnet. Die finanziellen Möglichkeiten in unserer Gemeinde sind begrenzt und wir müssen weiterhin sehr sparsam mit unseren Mitteln umgehen (und sind es natürlich auch), um auch im nächsten Jahr wichtige Investitionen durchführen zu können. Die Instandhaltung von Straßen und Wegen erfordert weitere finanzielle Mittel. Nicht zu vergessen ist die Förderung unseres Kindergartens, der mir ein besonderes Anliegen ist. Verbunden mit diesem Neujahrsgruß möchte ich zum Schluss wie immer allen Bürgerinnen und Bürgern, die im vergangenen Jahr in den Vereinen, Verbänden, Feuerwehren und anderen Gruppen und Einrichtungen ehrenamtlich zum Wohle der Gemeinde tätig waren, herzlich danken. Durch Ihren persönlichen Einsatz, meistens neben der beruflichen Tätigkeit, machen Sie das Leben in unserer Gemeinde noch lebenswerter. In diesem Zusammenhang möchte ich auch denjenigen Ratsmitgliedern, die zum Gelingen der diesjährigen Weihnachts-Seniorenfeier beigetragen haben, sehr herzlich danken. So zahlreich wie noch nie waren die Senioren aus unserer Gemeinde der Einladung des Rates gefolgt und konnten den tollen Darbietungen unseres Kindergartens, des Gesangvereines Germania aus Norddrebber und des Posaunenchores Gilten lauschen. Vielen Dank auch Ihnen allen. Ich danke auch allen Einwohnern unserer Gemeinde für das gute Miteinander sowie den Kolleginnen und Kollegen im Rat und der Verwaltung für die gute Zusammenarbeit. Am 11.09.2016 findet die Kommunalwahl statt. Ich hoffe wir sehen uns alle in den Wahllokalen. Im Namen des Gemeinderates und der Verwaltung wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und Freunden ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2016.
Mögen Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

Ihr Erich Lohse