Hundertwasser ziert Eingangsbereich

Die Schüler waren mit Feuereifer bei der Sache und hatten viel Spaß an dem Hundertwasser-Projekt. Foto: Grundschule Buchholz

Schüler der Heinz-Heyer-Schule legten sich ins Zeug

Buchholz. Die Grundschüler der Heinz-Heyder-Schule Buchholz/Aller gestalteten im Rahmen zweier Projekttage den Eingangsbereich ihrer Schule. Nach einem gemeinsamen Einstieg arbeiteten die Kinder in Gruppen an verschiedenen Stationen zum Thema „Hundertwasser“. Sie zeigten großes Interesse am Leben und Werk des Künstlers und konnten auf verschiedenste Weise selbst künstlerisch aktiv werden.
Vor den Sommerferien wurden die selbst gestalteten Kunstwerke von der Rektorin Christine Rose enthüllt.