Infoabend war ein voller Erfolg

Der Infoabend der Jungen Union war ein Erfolg.

Arbeitskreis Skatepark Schwarmstedt gegründet

Schwarmstedt. Die Vorstellung des Skateparks Schwarmstedt erfolgte durch die Vorsitzende der Jungen Union Schwarmstedt Katharina Küssner. Ehrengast war die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper, die JU dankt für die Unterstützung. Zahlreiche interessierte Gäste, CDU-Mitglieder aus Schwarmstedt, Samtgemeinde Rethem und Schneverdingen und Motocross Club beteiligten sich am aktiven Gespräch. Bei bester Stimmung erfolgte ein reger Austausch. Die Junge Union Schwarmstedt hat auf ihrem letzten Monatstreffen, gemeinsam mit Skatern, BMX- und Inlinefahrern Ideen für einen Skateplatz gesammelt. Es wurde ein Arbeitskreis Skatepark Schwarmstedt gegründet. Der Arbeitskreis wird sich künftig treffen, um weitere Schritte zur erfolgreichen Planung und Umsetzung des Projekts Skatepark Schwarmstedt umzusetzen. Es sollen auf Wunsch der Teilnehmer und der JU Schwarmstedt unterschiedliche Angebote für den Bau von einer Skateanlage eingeholt werden. Dabei geht es um Auswahl von Geräten und Bodenbelag sowie Kostenplanung. Um einen Geschäftsplan erstellen zu können, der anschließend der Gemeinde Schwarmstedt, sowie Sponsoren vorgelegt werden soll, wird zum nächsten Monatstreffen der JU ein Referent einer Skateanlagen-Baufirma eingeladen. Die JU lädt alle Jugendlichen und JU-Mitglieder zu einer Skateanlagen-Besichtigungsrundfahrt ein. Die JU will sich verschiedene Anlagen ansehen und ausprobieren. Der Termin und weitere Angaben zu Orten und Treffpunkt wird auf der Website www.skateparkschwarmstedt.webnode.com bekannt gegeben. Teilnehmerzahl begrenzt, bitte anmelden! Die Junge Union wird auch künftig das Projekt unterstützen und den Skatern bei der Planung zur Seite stehen.