„Island – im Rausch der Sinne“

Multivision mit Dirk Bleyer im Uhle-Hof Schwarmstedt

Schwarmstedt. „Island - im Rausch der Sinne" ist der Titel der Multivisionsshow mit Dirk Bleyer am Donnerstag, 21. Januar, um 20 Uhr im Uhle-Hof in Schwarmstedt. „Wenn dir der Atem stockt, weil du nicht glauben kannst, welche Farben und raue Schönheit sich offenbaren, dann liegt es an Island. Wenn du schon die halbe Welt gesehen hast, aber dennoch überwältigt bist von den dramatischen landschaftlichen Gegensätzen, dann bist du auf Island. Wenn deine Sinne grenzenlos berauscht sind und du den schmalen Grat der bewohnbaren Welt spüren kannst, dann bist du angekommen in Island". So beschreibt Dirk Bleyer Island. Bewaffnet mit Foto- und Filmkamera durchstreifte der Fotojournalist etliche Monate lang diese abgelegene Vulkaninsel und sammelte beeindruckende Aufnahmen, voller Zauber und Magie. Mit Motorschlitten bei minus 20 Grad über Eisfelder zum speienden Vulkan, dessen Namen so unaussprechlich wirkt, im Konvoi von drei Superjeeps auf den größten Gletscher Europas unterwegs, mit Pferden im Tölt durch Sand und Meer, im Flugzeug über berauschende Berge, mit Geländewagen kreuz und quer durch das Hochland und zu Fuß 50 Kilometer entlang der schönsten Wanderstrecke der Welt, Erlebnisse die sich tief ins Herz gegraben haben. Bleyers bildgewaltige Island-Multivision ist eine Hommage an das letzte Abenteuer Europas, eine Reise im Rausch der Sinne! Karten für diese Veranstaltung des Uhle-Hof gibt es in der Buchhandlung Gramann und an der Abendkasse.