Jahrestreffen der Fahrbücherei

Die Mitarbeiter der Fahrbücherei im Heidekreis kamen auf Einladung von Landrat Manfred Ostermann zusammen.

Dank an die ehrenamtlichen Mitarbeiter

Heidekreis.Zum traditionellen Jahrestreffen luden kürzlich Landrat Manfred Ostermann, Erste Kreisrätin Helma Spöring und Antje Engelmann, Leiterin der Fahrbücherei, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fahrbücherei in das neue Kreishaus nach Soltau ein. Nach einem ausgiebigen Rundgang durch das Haus dankten sie ihnen mit Blumen für die geleistete Arbeit im ablaufenden Jahr. Auch das Team der Fahrbücherei hat sein Domizil jetzt im neuen Kreishaus in der Harburger Straße 2 in Soltau. Ein großes, helles Büro und ein Magazin stehen jetzt für die vorbereitenden Arbeiten zur Verfügung. Dort ist auch der Ausgangspunkt für die Fahrten zu den 50 Haltestellen im Heidekreis, die 2014 wieder monatlich angefahren werden. Der Fahrplan 2014 kann bereits auf der Homepage www.fahrbuecherei-heidekreis.de eingesehen werden. Von der Fahrbücherei werden mit ehrenamtlicher Unterstützung auch die Ortsbüchereien in Neuenkirchen, Bispingen, Hodenhagen, Lindwedel und Wietzendorf betreut. 1.586 neue Medien wurden 2013 gekauft und bereitgestellt. Dank der finanziellen Unterstützung einiger Städte und Gemeinden und der Kreissparkassen Soltau und Walsrode konnte wieder ein aktueller Medienbestand angeboten werden. Der aktualisierte Medienkatalog steht auch auf der Homepage der Fahrbücherei bereit. Medien können dort auch vorgemerkt und zur gewünschten Haltestelle mitgebracht werden.


Anlage: 1 Foto