Johanniter sind jetzt noch mobiler

Gleich zwei neue Polos sind jetzt für die Johanniter des Ortsverbandes Aller-Leine im Einsatz. Darüber freuen sich die Mitarbeiter Silvia Isljami, Julian redlich, Monika Willenberg, Juliane Wanninger und Iris Schiefelbein. (Foto: Foto: U. Fischer)

Zwei neue Polos für Hausnotruf- und MSHD-Mitarbeiter

Schwarmstedt. Den Mitarbeitern des Johanniter Hausnotruf-Einsatzdienstes und
des Mobilen Sozialen Hilfsdienstes (MSHD) im Ortsverband Aller-Leine stehen
zwei neue Autos zur Verfügung. Ein Polo löst jetzt den alten Ford Focus ab,
mit dem Silvia Isljami, Juliane Wanninger und Julian Redlich bisher zu ihren
Hausnotrufkunden unterwegs waren. Der zweite Polo wird von dem
Mitarbeiterteam um Monika Willenberg, Leiterin des Mobilen Sozialen
Hilfsdienstes, für die Betreuungseinsätze in den Samtgemeinden Schwarmstedt
und Ahlden genutzt.