Jugendflamme 2 in Ahlden verliehen

41 Jugendliche aus dem Heidekreis haben die Abnahme zur Jugendflamme 2 bestanden.

41 Jugendliche aus dem ganzen Heidekreis dabei

Heidekreis. Zur Abnahme der Jugendflamme 2 traten kürzlich 41 Jugendliche aus dem gesamten Heidekreis in Ahlden an. Die Jugendflamme 2 ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens, welche Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr absolvieren können und mindestens die Jugendflamme Stufe 1 haben.
An insgesamt sechs Stationen galt es, sein Wissen unter Beweis zu stellen. So mussten verschiedene Fahrzeuge und Geräte benannt und erklärt werden können und ein Fahrzeug korrekt mit Warndreieck, Leitkegel und Beleuchtungsgerät abgesichert werden. Zur Wasserentnahme musste ein Standrohr gesetzt und gespült werden. Ebenfalls mussten Saugleitungen gekuppelt und ein Sportspiel gemeistert werden. Auch ein improvisierter Wasserwerfer musste mit verschiedenen feuerwehrtechnischen Geräten aufgebaut werden.
Um den kulinarischen Rahmen und um die benötigte Ausrüstung kümmerte sich die Ortsfeuerwehr Ahlden, welche keine Wünsche offen ließ. Gegen Nachmittag konnte die Kreisjugendfeuerwehrwartin Silke Fricke alle Jugendlichen beglückwünschen: Alle haben die benötigte Leistung abgeliefert und wurden mit der Jugendflamme 2 ausgezeichnet.