Kapitaler Marmorkarpfen

Nico Reiß mit seinem kapitalen Marmorkarpfen.

Nico Reiß tätigt seltenen Fang

Schwarmstedt. Dirk Lehmann, erster Vorsitzender des in diesem Jahr neu gegründeten Schwarmstedter Fischereivereins, staunte nicht schlecht, als er über einen großen Fang informiert wurde, um diesen zu beglaubigen. Dieses Mal gelang es Nico Reiß aus der Jugendgruppe des SFV, einen 32 Pfund schweren und 92 Zentimeter großen Marmorkarpfen zu landen. Ein Marmorkarpfen ist kein häufiger Fang, da diese Fischart sehr selten ist. „Ich freue mich sehr über Nicos Fang und gratuliere ihm“, meint hierzu Dirk Lehmann. „Das beweist mal wieder, dass sich gute Jugendarbeit auszahlt.“ Jugendliche, „alte Hasen“, aber auch erwachsene Neulinge im Angelsport können sich bei Interesse unter info.sfv@gmx.de oder der Telefonnummer (01 74) 2 00 10 08 melden.