Kinder basteln Knusperhäuschen

Die Kinder aus Essel hatten viel Spaß beim basteln ihrer Knusperhäuschen.
Essel. Auch in diesem Jahr gab es wieder das alljährliche Knusperhaus basteln. Der Vorsitzende des Ortsverbandes Essel, Daniel Müller, konnte zahlreiche „Bauwillige“ begrüßen. Kein Bauplatz war mehr übrig. Zu Beginn wurde die Bodenplatte und Wände miteinander verbunden. Nun konnte innerhalb kürzester Zeit auch Richtfest gefeiert werden. Im Anschluss begann das Beste: Das Verzieren. Mit Zuckerguss wurden Gummibärchen, Schokolinsen, Schokolade oder Lakritz am Knusperhaus angebracht. Bei manchen Häusern hatte der Bauherr viel Vertrauen in seine Statik. Aber auch nach dem Kuchen essen und Kaffee trinken, hielten alle Häuser der schweren Last stand.
Ein großes Dankeschön gilt nochmals allen helfenden Händen, die fleißig den Zuckerguss erstellt oder das Schützenhaus von selbigem wieder befreit haben.