Kinderaugen leuchteten vor Freude

Der Weihnachtsmann hatte alle Hände voll zu tun.

Weihnachtsmarkt in Lindwedel mit Schneeberg

Lindwedel. Kürzlich gab es wieder einen Weihnachtsmarkt in Lindwedel. Eine fantastische Kulisse bot sich allen Besuchern des kleinen Weihnachtsmarktes in der Mitte des Ortes. Mit der Unterstützung vieler Vereine und Gruppen, die sich ehrenamtlich engagierten und vielen schönen Angeboten an den Ständen hat der Heimatverein Lindwedel es verstanden den Gästen einige unvergessliche Stunden zu bescheren. Allein die überschwängliche Freude der mehr als 100 kleinen Kinder über den Schneeberg, der extra aus dem Eisstadion in Mellendorf geholt wurde, und die musikalischen Darbietungen der Kleinsten aus dem Kindergarten ließen auch die Gesichter aller älteren Gäste erstrahlen. Auch der Weihnachtsmann hatte alle Hände voll zu tun, damit alle Kleinen auch etwas aus dem Sack bekommen konnten. Durch die Bläser des Musikzuges der Elzer Feuerwehr und der Band TriOle aus Lindwedel wurde der Abend musikalisch abgerundet. Am Ende des Abends waren Getränke und Speisen nahezu ausverkauft. Ein wahrlich harmonischer Einstieg in die Adventszeit.