Klingbeil geht auf Tour der Ideen

Menschen im Heidekreis können teilhaben

Heidekreis. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil startet im Juli zum fünften Mal auf seine „Tour der Ideen“ durch den Wahlkreis und bittet dabei die Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung. „Die Menschen hier im Heidekreis und im Landkreis Rotenburg können teilhaben und entscheiden wo ich als ihr Abgeordneter Termine wahrnehme“, erklärte Klingbeil. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können Klingbeil per Mail an lars.klingbeil@bundestag.de oder unter der Telefonnummer 05161/4810701 einladen und konkrete Termine vorschlagen. Klingbeil wird in den Sommermonaten im Rahmen seiner Tour der Ideen knapp zwei Monate durch den Wahlkreis unterwegs sein. „Wir haben in unserer Region große Potenziale und viele Menschen, die Ideen haben, um die Gesellschaft im kleinen oder großen zu verändern. Egal ob in einem Betrieb, einem Verein oder einer lokalen Initiative. Mir geht es darum unsere Region gemeinsam mit den Menschen vor Ort voranzubringen. Dieser Gedanke steht auch in diesem Jahr im Mittelpunkt meiner Tour der Ideen“, bekräftigte der 35-Jährige. Thematisch haben sich laut Klingbeil einige wiederkehrende Themen während seiner vergangenen Tour der Ideen herausgebildet. „Mir begegnen immer wieder viele Fragen zu den Themen Pflege, Mobilität und zum Fachkräftemangel. In den vergangenen Jahren habe ich auf der Tour der Ideen gerade hierzu immer wieder ganz wichtige Hinweise auf meinen Terminen bekommen. Ich freue mich schon jetzt auf viele neue Ideen und Anregungen in diesem Jahr“, sagte Klingbeil.