Knusperhausbasteln

Eifrig waren die Kinder mit dem Knusperhäuschenbau beschäftigt.

CDU Essel lud ins Schützenhaus ein

Essel. Am 4. Dezember veranstaltete die CDU Essel im Schützenhaus das adventliche Knusperhausbasteln für Kinder. Mit viel Eifer und Zuckerguss gingen die Teilnehmer dann ans Werk. Sie setzten die Lebkuchenplatten zu einem Haus zusammen und verzierten dann die Dächer und Wände mit Schokolinsen, Gummibären, Schokolade und anderen leckeren Dingen. Nach zwei Stunden hatte jedes Kind sein Kunstwerk fertiggestellt und für den Heimweg verpackt. So konnte der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen. Der erste Vorsitzende der CDU Essel, Daniel Müller, wertete die Veranstaltung wegen der fröhlichen Gesichter der jungen Teilnehmer als einen gelungenen Nachmittag. Somit wird es im kommenden Jahr am Sonnabend vor dem ersten Advent wieder ein Knusperhausbasteln geben.