Landrat Ostermann lobt Heidekreis-Tourismus

Manfred Ostermann eröffnet die Sitzung zum 25. Jubiläum der Erlebniswelt Lüneburger Heide GmbH. Foto: B. Stache

Die Erlebniswelt Lüneburger Heide GmbH feiert ihr 25. Jubiläum

Essel (st). Die touristische Organisation des Landkreises Heidekreis, die Erlebniswelt Lüneburger Heide GmbH (EWLH), feiert ihr 25. Jubiläum. Aus diesem Anlass hatten Landrat Manfred Ostermann als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der EWLH und Björn Gehrs, Vorsitzender des Aufsichtsrates, am Mittwoch zu einer Sitzung in das 4-Sterne-Superior Hotel Heide-Kröpke eingeladen. In seiner Jubiläumsansprache erinnerte Ostermann an die Entwicklung der EWLH und erklärte, dass sich die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Kommunen des Heidekreises, den Fremdenverkehrsvereinen und –verbänden sowie den weiteren Tourismus-Akteuren „mehr als bewährt hat“. Er verwies zudem auf die Tourismuswirtschaft als einen starken und standorttreuen Arbeitgeber. Mit Blick auf die vielfältigen Unterschiede der Landschaften – von Aller und Leine, über Städte, ländlich geprägte Ortschaften und militärisch genutzte Gebiete bis hin zur Heidelandschaft – sagte Ostermann: „Wir dürfen zeigen, wer wir sind. In Sachen Lüneburger Heide-Tourismus kommt keiner am Heidekreis vorbei.“ Er dankte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie ehrenamtlich Tätigen der EWLH für ihr Engagement. Um die Erfolgsgeschichte auch in den kommenden 25 Jahren fortschreiben zu können, müsse an den touristischen Angeboten weiter gearbeitet werden, erklärte Jan Kobernuß, Geschäftsführer der ift Freizeit- und Tourismusberatung GmbH aus Köln. Hierzu stellte der Tourismusfachmann ein Konzept zur „Strategischen Weiterentwicklung der EWLH“ vor. Geschäftsführer Gebhardt unterhielt die Sitzungsteilnehmer mit einem humorvollen Rückblick und präsentierte so manche heitere Geschichte. „Die abgelaufenen Jahre waren spannend, erfolgreich und haben daher auch allen Beteiligten viel Spaß gemacht“, erklärte Wilfried Gebhardt. Nach der Sitzung gab es zum 25. Jubiläum einen Sektempfang mit Buffet – beides genossen die Teilnehmer im lauschigen Garten des Hotels Heide-Kröpke.

Foto 5573:

Foto 5569: