Landsommer in Gilten

Amüsement garantiert: links Eva Reckermann-Wrede, rechts Ina Tietjen-Heil.

Amüsantes von den Gästeführerinnen

Gilten. Am Sonntag, 5. August, um 14 Uhr laden Eva Reckermann-Wrede und Ina Tietjen-Heil im Rahmen des Landsommerprogrammes der Gästeführerinnen zur Erkundung von Gilten Teil 2 ein. Sie vermitteln auf amüsante Weise das Landleben, wie es einmal war und wie es heute ist. Die Gäste erfahren, wo das „Einkaufszentrum“ lag, hören, was beim Sängerball einmal passiert ist und Mamsell Käthe plaudert über ein Rittergut. Für erste Hilfe ist auch gesorgt. Die „Gemeindeschwester“ hat ihre „Notfallausstattung“ dabei. Treffpunkt für diesen ungewöhnlichen Spaziergang ist der Gemeindehausparkplatz rechts neben der Kirche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird ein Kostenbeitrag von 3€ erhoben (Kinder frei). Infos: www.gaestefuehrung-heide.de; Tel. 0174 9634761, (05161) 72229 oder 911305