Langjährige Mitglieder geehrt

Die Samtgemeinde CDU ehrte bei der Versammlung langjährige Mitglieder.

Mitgliederversammlung der Samtgemeinde CDU

Schwarmstedt. Kürzlich konnte der CDU-Samtgemeindevorsitzende Jochen Schierbaum 24 Mitglieder und drei Gäste zur Mitgliederversammlung in Tepe´s Gasthof begrüßen. Nachdem die ordnungsgemäße Ladung und die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, verlas Oliver Dröse das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 19.03.2009, das von der Versammlung einstimmig genehmigt wurde. Der Kassenbericht, von Sascha Rosenberg vorgestellt, weißt für das Jahr 2009 eine positive Bilanz aus. Kassenprüfer Norbert Tepe bescheinigte dem Kassenwart eine ordnungsgemäße und saubere Buchführung. Die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig, mit einer Enthaltung, beschlossen.
Politisch stand das Jahr 2009 ganz im Zeichen des Bundestagswahlkampfes mit seinen vielen vorbereitenden Sitzungen, verbunden mit vielen weiten Wegen und letztlich den Wahlkampfveranstaltungen. Aber, so Jochen Schierbaum, das Ergebnis hat gestimmt, Reinhard Grindel konnte den Wahlkreis für sich entscheiden. Natürlich gab es in 2009 noch diverse andere gelungene CDU-Veranstaltungen, wie z.B. das Sommerfest am Schwarmstedter Sportplatz, die Karl-May-Fahrt nach Bad Segeberg oder der CDU-Klönabend on Tour. Die Mitgliederzahl ist in 2009 auf Grund von Todesfällen und Umzügen leider leicht gefallen, aber mit 129 Mitgliedern immer noch recht stattlich. Insgesamt zog der Vorsitzende Jochen Schierbaum eine positive Bilanz für das vergangene Jahr.
Anschließend berichtete Gudrun Pieper, MdL, über ihre Arbeit im Kreisverband, beim Kreistag und auf Landesebene. Der Kreisverband hat vor kurzem seine neuen Geschäftsräume bezogen, in denen zukünftig zum Galeriegespräch, eine Informations- und Diskussionsveranstaltung, geladen wird. Beim Kreistag beträgt das Defizit trotz Haushaltsdisziplin nach Schlussrechnung immer noch 29 Millliarden Euro, was natürlich den Handlungsspielraum einengt. Die Umbennung des Landkreises Soltau-Fallingbostel in Heidekreis wird laut Gudrun Pieper in naher Zukunft geschehen. Der Landtag Niedersachsen war in der letzten Zeit hauptsächlich mit dem Thema Haushalt beschäftigt, der Haushalt 2010 wurde verabschiedet und für den Haushalt 2011 haben die Sondierungsgespräche begonnen. Hendrik Rump berichtete von den umfangreichen Aktivitäten der Jungen Union in 2009, es waren insgesamt 46 Veranstaltungen, die die JU organisiert oder an denen sie teilgenommen hat. Nach der Wahl eines Kassenprüfers und diverser Delegierter für den Kreisparteiausschuss nahm Jochen Schierbaum zwei Ehrungen vor. Für 25-jährige CDU-Mitgliedschaft wurden Anna-Marianne Lehmann und Wolfgang Bierwirth geehrt. Abschließend informierte der CDU-Vorstand die Versammlung noch über die geplanten Veranstaltungen in 2010.