Leckerer Saft aus Äpfeln vom eigenen Baum

Die mobile Apfelsaftpresse steht beim Entdeckertag auf dem Uhle-Hof.
Schwarmstedt. Die Ökostation Deister-Vorland betreibt eine kleine mobile Saftpresse (nicht kommerziell) und wird beim Entdeckertag am 14. September am Uhle-Hof Schwarmstedt Äpfel zu Saft vermosten. Von 10 bis 17 Uhr können Gäste ihre Äpfel selbst mitbringen oder vor Ort kaufen und verarbeiten lassen! Empfohlen wird eine Mindestmenge von 15 Kilogramm sowie ein Behälter zum Abfüllen. Der Saft kann dann zuhause direkt getrunken, auf 80° erhitzt oder einfach eingefroren werden. Bei saftigen Äpfeln ergeben sich zum Beispiel aus 20 Kilogramm ganze 14 Liter, diese kosten dann zehn Euro. Wer möchte kann aber auch einfach nur ein Glas frisch gepressten Apfelsaft probieren. Der Entdeckertag findet unter dem Motto „Kerngesund und voller Energie – regional, biologisch und klimaschonend“ mit vielen Aktionen, Ausstellungen sowie Essen und Trinken im und rund um den Uhle-Hof sowie am Seniorenzentrum Dorotheenhof statt. Weitere Informationen dazu in der Tourist-Info Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 86 88 oder unter www.schwarmstedt.de.