Martina Werther ist Schützenkönigin

Die Marklendorfer Schützenkönigin Martina Werther und ihr Gefolge. Foto: F.Krebs

Luftgewehrseitenspanner als Präsent für Harald Bergmeyer

Marklendorf(fk). Das Marklendorfer Schützenfest startete am Samstag mit dem traditionellen Königsessen. Rund 110 hungrige Besucher ließen sich das Königsmahl schmecken. Schützenkönigin wurde in diesem Jahr Martina Werther, 1. Ritter Bernd Wichmann und 2. Ritter Marita Wichmann. Jugendkönig ist Maximilian Langhoff und den Titel der 1. Prinzessin erschoss sich Tabea Geldmacher. Kinderkönigin in diesem Jahr wurde Katharina Langhoff. 1. Ritter Hendrik von Bestenbostel und 2. Ritter Jan Meyer. Neuer Laserkönig ist Dario Dumann und 1. Prinzessin Emelie Langhoff. Die Familie Langhoff stellt seit 2011 regelmäßig Jugend- und Leserkönige. Für 25 Jahre wurde Ramona Hache- Ulrich geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Erwin Ahrens und für 60 Jahre Viktor Schlechter geehrt. Willi Brosda, Horst Conrad und Willi Meinheit wurden für 65 Jahre geehrt. Für Vorstandsleiter Herbert Günther gab es eine Bronzenadel für das Ausführen des Amtes seit 6 Jahren. Verabschiedet wurde Schießspartenleiter Harald Bergmeyer. Er führte das Amt von 2007- 2015 aus und bekam als Präsent ein Luftgewehrseitenspanner überreicht.