Matthias Herzog macht Halt in Hodenhagen

23 Tage, 75 Städte, 4.000 km, 40.000 Euro - Charity-Radtour des Extremsportlers

Hodenhagen. Unter der Schirmherrschaft des Bund Deutscher Radfahrer e.V. findet bis zum 18. August deutschlandweit die HERZbewegend Radtour zugunsten von "RTL - Wir helfen Kindern" statt. Der Extremsportler und Motivationstrainer Matthias Herzog umrundet während dieser 23 Tage Deutschland mit dem Rad und fährt für Kinder in Not. Am 27 Juli fiel der Startschuss in Flensburg für die etwa 4000 Kilometer lange Tour, die bevorzugt auf den bekannten Fernradwegen verläuft. Die „Deutschlandumrundung“ endet am 18. August wieder in Flensburg. In allen Etappenstädten besucht Matthias Herzog soziale Projekte und/oder nimmt Spenden seiner Kooperationspartner in Empfang. Auf vielen Strecken werden auch prominente Persönlichkeiten aus Politik, Sport und TV den Tourtross begleiten oder ihn am Zielort begrüßen. Auf der Facebook-Seite www.facebook.com/herzbewegend kann jeder per Live-Tracking und aktuelle Posts verfolgen, wo sich die Radgruppe gerade befindet, um zur Tour dazu zustoßen. Am Donnerstag, 15. August, fährt Matthias Herzog die Tagesetappe auf dem Leine Heide Radweg von Hannover nach Bremen und erreicht Hodenhagen (Rathausplatz) etwa gegen 11.30 Uhr für einen Zwischenstopp. Um 12.15 Uhr, nach einer wohlverdienten Pause, wird sich der Extremsportler wieder in den Sattel schwingen. Für einen positiven Motivationsschub sorgen dann die Radtourenleiter des Verkehrsvereins Ahlden, die alle Radwanderfreunde zu einer begleitenden Tour Richtung Rethem begrüßen. Alle Radfahrer, Gesundheitsbewussten und Neugierigen sind nach Hodenhagen herzlich eingeladen, sich vor Ort zu informieren, die Aktion zu unterstützen und Herrn Herzog ein Stück auf dem Rad zu begleiten.
Sportbegeisterte können Matthias Herzog bei der Deutschlandumrundung kostenfrei begleiten und für fünf Euro ein Armband zur Aktion „Ein Herz für Kinder“ erwerben. In Hodenhagen wird das Spendenmobil der Aktion stehen.
Jeder ist zusätzlich eingeladen, zum Beispiel über Charity-SMS an die 81190 unter dem Betreff: "HERZBEWEGEND" zu spenden. Hier werden fünf Euro über die Telefonrechnung abgebucht, von denen 4,83 Euro "RTL - Wir helfen Kindern" zufließen (17 Cent sind technische Gebühr).