Mitarbeiterinnen verabschiedet

Brigitte Arend (von links), die Vorsitzende des Diakonieausschusses Gisela Seide und Regina Stukert bei der Übergabe der Präsentkörbe. Foto: Irene Menge

Präsentkorb für langjährige Tätigkeit bei der Kleiderkammer

Schwarmstedt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit allen Mitarbeiterinnen aus der Kleiderkammer der Diakonie im Alten Küsterhaus wurden zwei langjährige Mitarbeiterinnen von Jutta Haller und Gisela Seidel verabschiedet. Beide wurden für ihre langjährige Tätigkeit ein Präsentkorb überreicht. Regina Stukert gehörte zu den Frauen der ersten Stunde, und sie hat mehr als zwölf Jahre in der Kleiderkammer gearbeitet. Brigitte Arend war acht Jahre in der Kleiderkammer im Einsatz. Gisela Seidel danke beiden auch im Namen des Diakonieausschusses der Kirchengemeinde für die unzähligen Stunden, die sie ehrenamtlich in der Kleiderkammer im Einsatz waren.