Nach 38 Jahren in den Ruhestand

Schulleiter Tjark Ommen verabschiedet Heinz- Gerhard Kück nach 38 Jahren in den Ruhestand. Foto:F.Krebs

Stellvertretender Schulleiter Heinz- Gerhard Kück verlässt die KGS- Schwarmstedt

Schwarmstedt (fk). Am vergangenen Freitag wurde der Stellvertretende Schulleiter Heinz-Gerhard Kück, nach 38 Berufsjahren an der KGS Schwarmstedt, in den Ruhestand verabschiedet. Seit dem 23. August 1977 führte Heinz-Gerhard Kück seine Arbeit als Lehrer und ab dem 1. August 2010 auch als Stellvertrendender Schulleiter mit Ehrgeiz und Ausdauer aus. „Rund 15.303 Tage verbrachte er von seinem Eintrittsdatum bis zu seiner Pansionierung in der Schule“, rechnete Schulleiter Tjark Ommen vor. Zu seiner Pensionierung bekam er einen Gutschein für einen Kochkurs seiner Wahl, den er mit seiner Lebensgefährtin einlösen kann. Auch der ehemalige Schulleiter Udo Möller, welcher gut 20 Jahre mit Heinz-Gerhard Kück zusammenarbeitete berichtete von unvergesslichen Momenten. Johnny Groffmann komponierte den Song "Cups" aus dem Teeniefilm „Pitch Perfect“ um in „Cups for Kück“ und trug diesen mit seiner Bläsergruppe vor. Neben den Arbeitskollegen kamen auch Gäste wie der Stellvertretende Landrat Friedrich-Otto Ripke und die Stellvertretende Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Schießgries und verabschiedeten den jetzigen Pensionär.