Neue Kurse in der Kunstschule PINX ab Mai

Bei der Kunstschule PINX starten ab Mai neue Kurse.

Autorin Tanja Weiß vermittelt Wissenswertes über Hase und Kaninchen

Schwarmstedt. In der ersten Maiwoche beginnen in der Kunstschule PINX die neuen sechs Wochenkurse für Jung und Alt. Ab Dienstag, 6. Mai, bietet die Dozentin Tanja Weiß jeweils von 15.30 bis 17 Uhr den Kurs „Hase und Kaninchen“ für alle Kinder ab 9 Jahre an. Wie der Titel schon vermuten lässt, beschäftigen sich die Kinder in diesem Kurs mit Meister Lampes berühmten Artgenossen aus Kunst und Literatur. Was ist das Besondere an Albrecht Dürers berühmten Hasen und welche Abenteuer erlebt Peter Rabbit, der Hase aus dem bekannten Kinderbuch der englischen Autorin Beatrix Potter? In jedem Fall werden in diesen sechs Wochen nach Herzenslust Hasen und Kaninchen in allen Variationen gemalt und gezeichnet.
Im Kurs „Celtic Calligraphy“ führt die Dozentin Tanja Weiß ab Dienstag den 6. Mai jeweils von 17.30 bis 19 Uhr interessierte Jugendliche und Erwachsene in die Kunst der keltischen Kalligraphie ein. Alte irische Alphabete werden betrachtet und das kunstvolle Schreiben mit Bleistift und Feder geübt. Dazu werden die Texte mit besonderen Schmuckinitialien verziert. Wer will, kann sich außerdem im englischen Schreiben und Sprechen üben.
Für Kinder ab vier Jahre findet ab dem 8. Mai jeweils von 14.30 bis 16 Uhr wieder das „Kinderatelier“ mit der Dozentin Sonja Jüttner statt. Dieses Mal entdecken die Kinder berühmte Künstler wie Franz Marc und Miro. Dazu werden verträumte Tiere und lustige Mobile aus verschiedenen Materialien gestaltet.
Im „Labor für Wühlmäuse“ können Kinder ab vier Jahre mit allen Sinnen experimentieren. Ab Donnerstag den 8. Mai jeweils von 16.15 bis 17.45 schnuppern, schnippeln und schneidern die kleinen Wühlmäuse gemeinsam mit Sonja Jüttner. So wird aus geheimnisvollen Materialien etwas phantastisch Kunstvolles entstehen. Bei Fragen zum Kursprogramm der Kunstschule PINX wenden sich Interessierte bitte telefonisch unter der Nummer (0 50 71) 40 26 oder per E-Mail unter kunstverein-schwarmstedt@t-online.de an das Büro der Kunstschule. Die Internetseite der Kunstschule kann unter www.kunstschule-pinx.de besucht werden.