Neues Musical am 4. September

Alle Beteiligten freuen sich auf den großen Tag im September, wenn sie gemeinsam auftreten dürfen.

Vorverkauf bei Gramann hat bereits begonnen

Schwarmstedt. Es gibt ein neues Musical von Solveigh Christensen und ihren zwei Tanzstudios aus Schwarmstedt und Walsrode am Sonntag, 4. September, in der Stadthalle Walsrode. Zwei Jahre sind seit der letzten Musicalaufführung des Musical Dance Studios Solveigh vergangen. Nun steht das spannende Stück „Sie ist nicht von dieser Welt“ kurz vor der Aufführung, wieder auf großer Bühne mit über 100 Teilnehmern und zwar am 4. September um 17 Uhr in der Stadthalle Walsrode. Die Karten gibt es zu einem geringen Unkostenbeitrag von fünf Euro bei der Buchhandlung Gramann in Schwarmstedt zu erwerben. Viele Tänze wie Contemporary-Modern Dance, Hip Hop, Bauchtanz, Ballett und Ausdruckstanz umrahmen das Stück, das von außeridischen Wesen handelt, die in der realen Welt gelandet sind und abenteuerliche Dinge erleben. Die Story schrieb wie schon in den letzten Jahren Solveigh Christensen, alle Choreografien, die außerirdisch schöne Bühnendeko, die Schulung der Schauspieler und die Schminkideen für die teilweise erst dreijährigen Tänzerinnen stammen von ihr. Zur großen Freude von Solveigh tanzen und schauspielern auch einige mutige Jungen mit. Alle Teilnehmer sind hochmotiviert und üben sogar Sonntags für den großen Tag. Nach der Aufführung des Musicals in der Stadthalle Walsrode beginnen die Dreharbeiten für den schon lange geplanten Kinofilm. Eine neue große Herausforderung für das Musical Dance Studio Solveigh. Wer sich für dieses neue Projekt interessiert – im Alter von drei bis 30 Jahren – ist herzlich ab September zu einer Schnupperstunde eingeladen.