Neues Programm der Kunstschule PINX

Ab 10. September werden wieder neue Kurse bei der Kunstschule PINX angeboten.
Schwarmstedt. Das neue Kursprogramm der Kunstschule PINX aus Schwarmstedt ist inzwischen erschienen. Es wird in den Schulen und Kindergärten der Samtgemeinde Schwarmstedt verteilt und liegt in zahlreichen Geschäften aus. Neben den kontinuierlich stattfindenden Dauerkursen, an denen bereits viele Kinder und Jugendliche teilnehmen starten ab dem 10. September folgende neuen Angebote:
Ab Mittwoch, 12. September, von 18.15 bis 19 Uhr heißt es „Am Abend vorgelesen- Geschichten vorm Schlafengehen“ mit dem Schauspieler Torsten Kollande. Dieser Kurs läuft über sechs Wochen und wendet sich in erster Linie an Kinder ab vier Jahren und die werden die Geschichten aus eine Welt voller Wunder, Zauberei und Phantasie genießen, weil der Handlungsfaden in ihrer Denkweise verläuft und auch das für sie durchschaubar wird, was sonst im Verborgenen liegt. Erwachsene sind natürlich auch willkommen.
Eine erlebnisreiche und fantasievolle Reise in die bunte Pflanzen- und Tierwelt des Dschungels findet ab Donnerstag, 13. September, von 14.30 bis 16 Uhr ebenfalls für Kinder ab vier Jahren statt. Im 6-Wochen-Kurs „Was ist los im Regenwald?“ mit der Dipl.-Innenarchitektin Sonja Jüttner wird gemalt, gezeichnet und gespielt, spannende Geschichten geben dazu Anregung.
Kinder ab fünf Jahren können bei Sigrun Heinemann-Fischer im Schmiedeweg 17 in Essel wieder so richtig nach Herzenslust mit Ton matschen, formen und modellieren. Der 6-Wochen-Kurs beginnt am Montag, 10. September, jeweils von 16 bis 17.30 Uhr.
Ebenfalls bei Sigrun Heinemann-Fischer im Schmiedeweg 17 in Essel findet der Semesterkurs, die Kreativ-Werkstatt für Kinder ab sieben Jahren statt. Über zwölf Wochen lernen die Kinder vielfältige Möglichkeiten im kreativen Umgang mit Gips, Ton, Stein und Pappmaché kennen. Dazu gehören zum Beispiel Gips - Reliefs, Figuren und Gegenstände aus Ton, Skulpturen aus Pappmaché und Ytong oder Mosaikbilder. Es bleibt viel Raum für eigene Ideen.
Wer mehr über die Angebote der Kunstschule PINX wissen möchte, kann sich im Internet informieren (www.kunstschule-pinx.de) oder im Büro der Kunstschule PINX nachfragen, Telefon (0 50 71) 40 26 (Bürozeiten: montags bis freitags 9 bis 11 Uhr) E-Mail: kunstverein-schwarmstedt@t-online.de.