Neues Seminarprogramm des Jugendhof Idingen

Bildungseinrichtung startet mit großer Vielfalt in die neue Saison

Idingen. Auch dieses Jahr wird nach den Sommerferien das neue Seminarprogramm des Jugendhof Idingen durch den verantwortlichen Jugendbildungsreferenten Jonas Mehmke vorgestellt. Die Seminare, die der Heidekreis auf dem Jugendhof Idingen anbietet, richten sich an alle Kinder, Jugendliche und in der Jugendarbeit aktive Erwachsene im Landkreis. Sie bieten vielfältige Möglichkeiten, sich mit aktuellen Themen auseinander zu setzen und beinhalten praktische Angebote, die in der Jugendarbeit angewendet werden können. Durch die große Unterstützung vieler Referenten enthält das neue Programm eine Mischung von erfolgreichen und immer wieder nachgefragten Seminaren sowie neuen Angeboten. Die vielfältigen Themenbereiche reichen von Computerseminaren (z. B. Grundkurs, Elektronik-Werkstatt, Trickfilmanimation) über Kreativseminare (z. B. Flizkurs, verschiedene Nähkurse, Schmuckwerkstatt) bis hin zu gezielt inhaltlich ausgerichteten Angeboten (z. B. Jugendleiterausbildung, Kindeswohlgefährdung, Jungen-Seminar). Ganz neu im Programm sind eine Fußballfreizeit und ein Wochenende voller Märchen und Zauberei. Im Frühsommer 2014 lässt der Jugendhof seine alte Zirkustradition mit dem Zirkusworkshop wieder aufleben. Außerdem wurden viele andere Inhalte den sich ändernden Interessen der Kinder und Jugendlichen angepasst.
Die Ausbildung für die Kinder- und Jugendarbeit erfolgt weiterhin über eine dreiteilige Jugendleiter-Ausbildung zum Erwerb der Juleica (Jugendleitercard), die von Januar bis Februar 2014 stattfindet. Sie wird nach guter Erfahrung wieder um einen Erste-Hilfe-Kurs ergänzt. Für alle Juleica-Inhaber werden eintägige Fortbildungen angeboten, die zur Verlängerung der Juleica berechtigen. Darüberhinaus berechtigt der Besuch auch anderer Wochenendseminare des Jugendhofes Idingen zur Verlängerung der Juleica. In der Reihe von Seminaren für Kinder mit ihren Eltern wird es neben dem Sohn-Vater-Wochenende und dem Tochter-Mutter-Wochenende auch zwei praktische Seminare geben: eine Filz- und eine Holzwerkstatt. Bei allen Seminaren steht das gemeinsame Gestalten und Erleben mit den Eltern im Mittelpunkt. Die bisherigen Wochenenden sind auf eine sehr positive Resonanz gestoßen. „Wir wünschen uns, dass wir auch mit dem neuen Programm viele hundert Kinder und Jugendliche aus dem Heidekreis zur Teilnahme an den Seminaren und Angeboten des Jugendhofes motivieren können“, so Jonas Mehmke, der neue Jugendbildungsreferent des Heidekreises. Mehmke verteilt in diesen Tagen an allen Schulen des Heidekreises die Seminarkalender des Jugendhofes mit ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Seminare. Außerdem erhalten alle Jugend- und Übungsleiter sowie alle bisherigen Seminarteilnehmende ein Programmheft zugeschickt. Wer bisher noch kein aktuelles Programm bekommen hat bzw. sich über das Seminarangebot informieren möchte, kann beim Jugendhof Idingen (Tel. 05162 989811, E-Mail: j.mehmke@jugendhof-idingen.de) einen Seminarkalender kostenlos anfordern.